Mediqa - Deine hilfsbereite Community

Als Nutzer kannst du dich auch ohne Anmeldung mit Gleichgesinnten austauschen und neue Kontakte knüpfen

Ein offenes Ohr bei Problemen?

Diskutiere mit anderen Nutzern darüber! Betroffene verstehen sich oftmals einfach besser. Diskussion starten

Anzeige

Anzeige

Amoxicillin und Stillzeit kennt sich wer aus ???!?!?!?!

Hallo allerseits, Frage steht ja schon oben. Ich heiße Yasmin und bin 27 Jahre alt und komme aus Bremen. Ich war soeben bei meiner Zahnärztin. Ich habe eine entzündung am Backenzahn oben rechts. Die muss mit Antibiotikum behandelt werden. Das Antibiotikum nennt sich Amoxicillin 1000.

Es ist so, dass ich momentan noch stille!! Nach dem ich in der packungsbeilage nachgelesen hab, sah ich dass da steht:

Auch während der Stillzeit sollte Amoxicillin nur nach einer ausführlichen Nutzen-Risiko-Abwägung eingenommen werden. Der Wirkstoff geht nämlich in die Muttermilch über...

Ich mach mir schon Sorgen, dass das Amoxicillin vielleicht eine ganz schlimme Wirkung auf meine kleine hat!!!

Die ZÄ kann ich leider erst morgen wieder erreichen. Was meint ihr sollte ich mit der Einnahme noch warten?

Diskussion gestartet am: 27, Feb 2017 von Yasmin

1 Antwort

Anzeige

hallo zu deiner Frage: Schau mal unter der website von der embryotox nach. Da gibt es sichere Hinweise zum Thema Stillen und Antibiotikum Amoxicillin. Dort steht genau drin ob auch Amoxicillin stillverträglich ist. Du kannst die Macher von  Embryotox sogar anrufen.
Erfahrung/Meinung geschrieben am: 28, Feb 2017 von lola

weitere Diskussionen und Erfahrungsberichte:

3 Antworten
Diskussion gestartet am: 6, Mär 2017 von sternchen2201
1 Antwort
Diskussion gestartet am: 9, Dez 2016 von winka
2 Antworten
Diskussion gestartet am: 4, Dez 2016 von rike
5 Antworten
Diskussion gestartet am: 31, Dez 2016 von nadine1505
1 Antwort
Diskussion gestartet am: 28, Dez 2016 von JoachimH
...