Anzeige
Hallo ihr lieben

habe jetzt schon etwas im netz gesucht, aber nichts passendes für meinen fall gefunden. Ich habe auch hier ein bisschem herumgelesen und bin jetzt ein bisschen durcheinander...  vielleicht kann mir ja jemand von euch helfen! Und zwar Folgendes: Ich bin in langzeiteinnahme bei meiner pille.
Ich habe von meinem letzten Streifen die letzte Pille vergessen. Habe diesen fehler dann mit der ersten pille vom nächsten streifen ausgeglichen. Quasi 2 pillen gleichzeitig genommen.

Letzte Woche ist mir leider das ganze schonmal passiert....Kann da etwas passieren?
Gefragt von Lexi

4 Antworten

hallo Lexi, ist deine letzte vergessene und nachgenommene pille schon 7 tage her? Wenn zwischen zwei vergessern pillen im langzeitzyklus mehr als 7 tage liegen, dann bleibt der schutz m.E.erhalten.
Beantwortet von missy_star

hi, eine vergessene pille macht bekanntlich nix aus. wenn zwischen den 2 vergessenen Pillen keine 7 Einnahmetage lagen, rate ich dir die nächsten 7 Tage (ab der Pille, die du vergessen hattest) zusätzlich zu verhüten! LG franni

Beantwortet von franni
Also wenn du eine Mikropille im Langzyklus nimmst stimmt alles was zuvor gesagt wurde. Nur wenn du eine Minipille nimmst, da darfst du keine einzige vergessen ohne deinen Schutz zu verlieren!!
Beantwortet von mariella

Im langzeitzyklus ist es so, dass das Vergessen der Pille so ist als ob das in der 2ten Woche passiert wäre. Bei 2 einnahme fehlern in einer woche, ist der Schutz (im langzeitzyklus ) nach 7 richtig eingenommenen Pillen wieder vorhanden! alles wird gut..wirst du sehen!

Beantwortet von Rosaleen
Anzeige

Schneller Rat zu Gesundheitsfragen.

✔ ohne Anmeldung

✔ schnelle Antworten

✔ großartige Community

Hast du eine Frage?

Unsere User helfen Dir. Frage stellen

Anzeige