Mediqa - Deine hilfsbereite Community

Als Nutzer kannst du dich auch ohne Anmeldung mit Gleichgesinnten austauschen und neue Kontakte knüpfen

Ein offenes Ohr bei Problemen?

Diskutiere mit anderen Nutzern darüber! Betroffene verstehen sich oftmals einfach besser. Diskussion starten

Anzeige

Femannose (D-Mannose) Erfahrungen ??

Hi liebe Leute, und zwar drückt mich da, im wahrsten Sinne...eine kleine sehr unangenehme Frage, aber vielleicht kann mir ja jemand von euch weiterhelfen. Leider ist zu meinen Pech meine FÄ nächste Woche auch noch im Urlaub... :-(  Zu meiner Situation: Habe Probleme mit der Blase seit etwa 2 Tagen. Nehme schon seit beginn blasentee und cranberrysaft, aber es wird noch immer nicht besser!! Dabei ich hatte erst vor 3 Wochen das  letzte mal eine ganz heftige Blasenentzündung gehabt.. :-(( Die war so heftig, ich hatte wahnsinnige Schmerzen und zudem noch hohes Fieber! Bekam dann hintereinander 2x Antibiotikum: erst Cotrim und danach Monuril.

Meine FÄ hatte mir Harnteststreifen für zu Hause mitgegeben. Den Test hab ich schon gemacht, das Ergebnis war für mich wenigstens ein bisschen beruhigend: kein Blut im Urin! Jetzt ist aber dieses schreckliche drücken, ziehen, brennen und immer müssen müssen unerträglich geworden!! Angocin, Cystinol, Canephron usw hab ich in der vergangenheit ausprobiert. Leider haben diese ganzen produkte - wenn überhaupt- nur vorübergehend bei mir geholfen...

Jetzt hab ich eben mit einer Freundin (kommt aus der Schweiz) per whatsapp geschrieben und sie hat mir Femannose empfohlen!? Hab dann gegoogelt in Femannose ist D-Mannose enthalten. Fragt mich jetzt bitte nicht was ich schon ausgegeben habe für unwirksame produkte. Daher meine Frage: Lohnt es sich für eine Femannose, D-Mannose, Kur Geld auszugeben? Wie lange sollte ich es einnehmen? Wochen oder Monate? Letztlich würde mich natürlich interessieren, wie eure Erfahrungen mit Femannose, D-Mannose sind! Hab mehrfach etwas von schlechten Studien gelesen, woanders wieder überzeugte Erfahrungsberichte. Will einfach schnell wieder fit sein und nicht mein letztes Geld für irgendeinen quatsch rauswerfen!

Wäre lieb wenn ihr mir dazu was sagen könntet. Danke.

 

Erfahrungen | Bewertungen | Meinungen vom: 23, Okt 2016 von uta28

21 Antworten

Ich habe seit Jahren große Probleme mit ständig wiederkehrenden Blasenentzündungen gehabt. Ständig neue Antibiotika, die alle dem Leid nie dauerhaft ein Ende bereitet haben. Auch Hausmittel und pflanzliche Präparate habe ich immer wieder auch vorbeugend getestet, um Antibiotika zu entgehen aber nichts hat geholfen. Zuletzt hatte ich sogar eine schlimme Nierenbeckenentzündung, da ich zu lange mit dem Antibiotika gewartet hatte und dachte ich bekomme es ohne hin.. Während ich also mit Nierenbeckenentzündung und schließlich doch wieder starkem Antibiotika + Nebenwirkungen zu Hause lag, habe ich recherchiert und bin auf Femannose gestoßen. Nach jetzt sechs Monaten muss ich sagen: es kommt mir vor wie ein Wundermittel. In Zeiten in denen ich zu wenig trinke oder mir mein Immunsystem geschwächt vorkommt nehme ich täglich einen Beutel. Und kommt es tatsächlich zum Brennen beim Wasserlassen oder sogar Schmerzen nehme ich Femannose drei Mal täglich für drei Tage und dann zur Nachsorge eine Zeit lang einmal täglich. So habe ich schon zwei akute Blasenentzündungen (im Anfangsstadium also ohne Blut und Fieber) besiegt und bin so erleichtert, dass ich erstmal kein Antibiotika mehr brauche. Ich kann Femannose nur empfehlen, ich habe immer die große Packung zu Hause (gibt es online günstiger) damit ich im Notfall reagieren kann und bin jetzt ein halbes Jahr antibiotikafrei. Da Darmprobleme und Blasenentzündung zusammenhängen trinke ich auch regelmäßig Kräutertee (Kamille, Pfefferminze z.B) und nehme auch dann und wann pflanzliche Kapseln mit Darmbakterien zum Regenerieren der Darmflora, das noch als Zusatztipp.
Erfahrung/Meinung geschrieben am: 21 Nov von Nadine

weitere Diskussionen und Erfahrungsberichte:

4 Antworten
Erfahrungen | Bewertungen | Meinungen vom: 17, Apr 2016 von Aileen
5 Antworten
Erfahrungen | Bewertungen | Meinungen vom: 2, Feb 2016 von klausneu
0 Antworten
Erfahrungen | Bewertungen | Meinungen vom: 7, Nov 2017 von Anonym
1 Antwort
Erfahrungen | Bewertungen | Meinungen vom: 16, Sep 2017 von clair123
5 Antworten
Erfahrungen | Bewertungen | Meinungen vom: 6, Jul 2017 von Anonym
...