Mediqa - Deine hilfsbereite Community

Als Nutzer kannst du dich auch ohne Anmeldung mit Gleichgesinnten austauschen und neue Kontakte knüpfen

Ein offenes Ohr bei Problemen?

Diskutiere mit anderen Nutzern darüber! Betroffene verstehen sich oftmals einfach besser. Diskussion starten

Anzeige

Welche Körperfettwaagen (Modelle) taugen was? Bitte um eure Erfahrungen!

Möchte mir eine Körperfettwaage kaufen um meinen Trainingsfortschritt zu beurteilen..

Quäle mich mit Vorbereitung auf 10km Lauf und gleichzeitger Umstellung auf vegetarische Ernährung :(

Große Zweifel habe ich wegen der Unterschiede in Genauigkeit, Verläßlichkeit & Qualität. Verwirrend sind die unterschiedlichen Modelle und ich man liest fast überall dass 95% der Fettwaagen Schrott sind.

Welche tipps habt ihr für den Kauf? Worauf sollte man achten?

Häufig habe ich bisher gelesen dass sehr oft starke Schwankungen/Abweichungen bei der Messung bestehen.

Was mir wichtig ist, ist dass die Fett Analysen möglichst genau sind. Viele Nutzer schreiben über Messabweichungen von 10% und mehr! Ich will keine GROBE SCHÄTZUNG sondern möglichst genaue Ergebnisse!!!
Genügt eine Waage mit zwei Elektroden an den Beinen? Sind 4 Pole bzw. 6 oder 8 Pole noch wesentlich zuverlässiger beim messen?

Nähere Infos von den Experten unter euch wären superhilfreich, Vielen Dank schonmal und beste Grüße!

Erfahrungen | Bewertungen | Meinungen vom: 6 Aug von cherie_1989
Anzeige

2 Antworten

Hallo cherie

schau mal hier:
Beurer Körperfettwaage mit 8 Sensoren *

Ich verwende das Gerät von Beurer selbst. Es ist zuverlässiger als diese unprofessionellen Handmesser.
Das Gerät verwendet die moderne Bioelektrische Impedanzanalyse (BIA-Messung). Diese sehr genaue Methode ist wissenschaftlich anerkannt.


Habe die Körperfettwaage gekauft um mich besser zu motivieren ;-)
Fast immer wird der eigene Körperfettanteil falsch eingeschätzt, daher ist eine
gute Waage absolut notwendig.

Ich hatte mich aus Preisgründen zuerst für eine von Anself mit Handgriffelektroden entschieden.
Die lag preislich unter 20€ und hatte aber wahnsinnige abweichungen.


Die nicht so hochwertigen Amateur-Waagen - reine Fußmessung -  messen z.b. nur die untere Körperhälfte.

Wenn du dir eine Waage gekauft hast, berichte doch mal von deinen "Erfolgen".

Erfahrung/Meinung geschrieben am: 6 Aug von gretchen (8 Punkte)
Ich habe nur Erfahrung mit einer Standardwaage und kann die Werte jetzt schlecht vergleichen - kann mir aber das Angezeigte bei mir schon sehr gut vorstellen!
Erfahrung/Meinung geschrieben am: 8 Aug von Anonym

weitere Diskussionen und Erfahrungsberichte:

1 Antwort
Erfahrungen | Bewertungen | Meinungen vom: 16, Sep 2017 von mark
1 Antwort
Erfahrungen | Bewertungen | Meinungen vom: 5, Mai 2016 von DORO
3 Antworten
Erfahrungen | Bewertungen | Meinungen vom: 15, Mär 2017 von melissa
1 Antwort
Erfahrungen | Bewertungen | Meinungen vom: 29, Nov 2016 von Anonym
3 Antworten
Erfahrungen | Bewertungen | Meinungen vom: 17, Dez 2016 von jenny23
...