Mediqa - Deine hilfsbereite Community

Als Nutzer kannst du dich auch ohne Anmeldung mit Gleichgesinnten austauschen und neue Kontakte knüpfen

Ein offenes Ohr bei Problemen?

Diskutiere mit anderen Nutzern darüber! Betroffene verstehen sich oftmals einfach besser. Diskussion starten

Anzeige

OPC mit ASS und Blutdrucktabletten kombinieren...

Hallo!

Bei meiner Mutter wurde vor Kurzem eine Doppel Schalluntersuchung der Halsschlagader gemacht. Der Arzt meinte nach der Untersuchung, dass, ihre Hauptschlagader zu ca. 5 % verkalkt sei. Sie würde nun gerne OPC mal ausprobieren, wir sind nun etwas unsicher, da ja viele Mittel sich unter umständen mit Medikamenten nicht vertragen. Sie nimmt: ASS 100 Protect und Candesartan 4. Weiß vielleicht jemand ob es zusammen unbedenklich ist?

Würde mich über Antworten freuen.

LG

Erfahrungen | Bewertungen | Meinungen vom: 21 Sep von Ani44

1 Antwort

Hllo Ani,

OPC hat keinenEinfluss auf die "Blutverdünnung", also verträgt sich das prinzipiell mit ASS Tabletten. Du solltest beim Kauf von OPC Kapseln immer darauf achten das sie aus biologischem Anbau stammen. Denn du willst deiner Mutter ja keine Pestizide und Nitrat verabreichen. LG

Erfahrung/Meinung geschrieben am: 21 Sep von Herri_S

Keine ähnlichen Erfahrungen | Bewertungen | Meinungen gefunden

...