Mediqa - Deine hilfsbereite Community

Als Nutzer kannst du dich auch ohne Anmeldung mit Gleichgesinnten austauschen und neue Kontakte knüpfen

Ein offenes Ohr bei Problemen?

Diskutiere mit anderen Nutzern darüber! Betroffene verstehen sich oftmals einfach besser. Diskussion starten

Anzeige

Pflegekräftemangel: Arbeitslose oder Flüchtlinge umschulen?

Künftig sollen nun Flüchtlinge auch ohne Schulabschluss als Altenpfleger arbeiten können. Vor ein paar Jahren hat man angefangen Arbeitslose für die Pflege umzuschulen, was das Problem aber nicht gelöst hat. Ich persönlich kann mir auch kaum vorstellen das langzeitarbeitslose so einen verantwortungsvollen beruf zuverlässig erledigen....Ob Migranten ohne Schulabschluss da besser geeignet sind ist die andere Frage...meine das bei den meisten flüchtlingen große probleme mit der Sprache  bestehen. 

Wie ist eure meinung dazu? Oder habt ihre eine andere bessere Lösung für das "Pflege"-Problem?

Erfahrungen | Bewertungen | Meinungen vom: 2 Aug von Jörn (2 Punkte)
Anzeige

1 Antwort

Flüchtlinge umschulen/einarbeiten schön und gut - gerne.

Aber vielleicht sollte man Pflegepersonal einfach auch mal besser bezahlen, sodass mehr Leute überhaupt den Anreiz haben in solche Berufe zu gehen.
Erfahrung/Meinung geschrieben am: 8 Aug von Tivina (30 Punkte)

weitere Diskussionen und Erfahrungsberichte:

2 Antworten
Erfahrungen | Bewertungen | Meinungen vom: 21, Feb 2017 von Anonym
1 Antwort
Erfahrungen | Bewertungen | Meinungen vom: 20, Feb 2017 von gisbert
1 Antwort
Erfahrungen | Bewertungen | Meinungen vom: 15, Dez 2016 von Anonym
4 Antworten
Erfahrungen | Bewertungen | Meinungen vom: 10, Dez 2016 von HeinrichSB
2 Antworten
Erfahrungen | Bewertungen | Meinungen vom: 15, Nov 2016 von junisonne
...