Mediqa - Deine hilfsbereite Community

Als Nutzer kannst du dich auch ohne Anmeldung mit Gleichgesinnten austauschen und neue Kontakte knüpfen

Ein offenes Ohr bei Problemen?

Diskutiere mit anderen Nutzern darüber! Betroffene verstehen sich oftmals einfach besser. Diskussion starten

Anzeige

Anzeige

Aktinische Keratose ohne OP behandeln?

Hallo,

bei mir (weiblich 60J.) wurde Aktinische Keratose auf dem Handrücken diagnostiziert, welches die Hautärztin durch Ausschneiden mit Skalpell behandeln möchte. Ich bin bei sowas leider extrem ängstlich.Kann mir hier jemand zu alternativen Therapien raten? Habe vielfach gelesen, dass es nicht unbedingt chirurgisch entfernt werden muss...
Diskussion gestartet am: 15 Nov von Sigrid

1 Antwort

Anzeige

Hallo sigrid!  Aktinische Keratose kann auch mit PDT (Photodynamischer Therapie) behandelt werden. Es kann zwar zu einer Blasenbildung kommen, aber du solltest das schon behandeln lassen. Ansonsten gibt es noch die Methode der Vereisung. 

Die Salbe gegen aktinische keratose nennt sich Solaraze (mit dem Wirkstoff: Diclofenac bekannt aus "Voltaren"), die kannst du aber nur mit Rezept kaufen,. Ich kann dir nur empfehlen mit deiner Entscheidung nicht zu lange warten, ak ist nicht nur ein kosmetisches Problem. ..und gehe danach am besten jedes Jahr zum Hautarzt und lasse nachkontrollieren.

Ich drück dir die Daumen

Erfahrung/Meinung geschrieben am: 29 Nov von Gast_Karl

weitere Diskussionen und Erfahrungsberichte:

0 Antworten
Diskussion gestartet am: 12 Nov von Hans
1 Antwort
Diskussion gestartet am: 15, Nov 2016 von chivas33
1 Antwort
1 Antwort
Diskussion gestartet am: 21 Mär von Anonym
5 Antworten
Diskussion gestartet am: 27 Feb von Leni
...