Mediqa - Deine hilfsbereite Community

Als Nutzer kannst du dich auch ohne Anmeldung mit Gleichgesinnten austauschen und neue Kontakte knüpfen

Ein offenes Ohr bei Problemen?

Diskutiere mit anderen Nutzern darüber! Betroffene verstehen sich oftmals einfach besser. Diskussion starten

Anzeige

Abstand zwischen oberem und unterem Blutdruckwert

hallo zusammen! Angeblich sollen ja nicht nur die Blutdruckwerte alleine wichtig sein.

Immer wieder lese ich vom Abstand zwischen 1. und 2. Blutdruckwert.

Im Schnitt bin ich bei knapp unter 140/90.

Ist der Abstand bei mir im grünen Bereich?
Erfahrungen | Bewertungen | Meinungen vom: 9, Apr 2016 von Hedwig56

1 Antwort

Der  systolische - obere - Blutdruckwert ist der Druck in der Auswurfphase des Herzens (Herzmuskel kontrahiert). Die Werte liegen normalerweise zwischen 100 - 130. Der diastolische - untere - Blutdruckwert ist der Druck in der Füllungsphase des Herzens (Herzmuskel entspannt sich). Die Normwert liegen bei 60 - 85.

Der Abstand zwischen dem oberen und unterem Wert heißt Blutdruck-Amplitude.

Eine normale Blutdruckamplitude beträgt in Ruhe etwa 40. Werte bis  65 mmHg gelten als normal und bis 75 als "leicht erhöht".

Wenn sie sich vor einer Messung körperlich betätigt haben sind auch größere Differenzen normal.

Erfahrung/Meinung geschrieben am: 9, Apr 2016 von medstu

weitere Diskussionen und Erfahrungsberichte:

1 Antwort
Erfahrungen | Bewertungen | Meinungen vom: 9, Jun 2017 von Anonym
4 Antworten
Erfahrungen | Bewertungen | Meinungen vom: 26, Mär 2017 von just_anja
1 Antwort
Erfahrungen | Bewertungen | Meinungen vom: 29, Nov 2016 von Anonym
0 Antworten
Erfahrungen | Bewertungen | Meinungen vom: 12, Mär 2017 von leonore86
1 Antwort
Erfahrungen | Bewertungen | Meinungen vom: 3, Jan 2017 von alex43
...