Anzeige
Was kann ich meinem Matteo gegen Aphthen im Mund geben? Gibt es was für kleine Kinder geeignet ist?
Gefragt von Anonym

5 Antworten

Fürs erste hilft Eiswürfel lutschen super ! Falls er häufiger Probleme hat mags vielleicht an zu

harter Zahnbürste (war bei unserer Kleinen so!) liegen. Auch zu viel Säuren z.B. aus Fruchtsäften führen oft

zu Bläschen im Mund.

Beantwortet von theocean698
Nehmen Bloxaphte Junior Gel. Ist speziell für Kinder gemacht (keine Altersbeschränkung...). Es deckt die Stelle ab und hilft beim Abheilen gut. Unser KiArzt hat schonmal Dynexan empfohlen, wenn´s ganz schlimm war mit den Schmerzen. Darfst du bloß nicht zu viel von nehmen macht den Mund sonst taub, wie beim Zahnarzt ;-)
Beantwortet von dinskati

Meine Freundin lässt ihre kids immer mit Kamillentee Mund spülen. Sie meint es würde super helfen. Die kurzen finden den Tee allerdings "total ekelig" vom Geschmack. Eine Mutter aus unserem KiGa gibt Dentinox Mundgel (eigentlich, wenn Kinder Zähne bekommen). Da ist auch Kamille drin und was gegen Schmerz.

Wenn meine Bläschen bekommt tupfe ich mit einem Wattestäbchen Kamillosan TInktur mehrfach am Tag drauf. Dann ists meist schon nach einem Tag viel besser.

Wenn die Bläschen bei Kindern länger als 1 Woche bleiben musst du zum Arzt!

Beantwortet von eleen

@theocean698: das mit den Säuren im Essen/Trinken stimmt! Stelle bei Aphten um auf mehr Gemüse und Früchtetee. Vom Heilpraktiker haben wir Borax D6 Kügelchen. Gebe die im Fall stündlich 2-3 Stück. Bisher haben die immer geholfen. Merke bei uns, dass es meist mit dem Krankwerden zusammenhängt. Wenn die Bläschen kommen kündigt sich die Erkältung an angry

Beantwortet von nordlicht

Unbedingt auch auf Zucker verzichten!! d.h. keine Süßigkeiten --> Nährboden für Bakterien!

Beantwortet von Boris MDK
Anzeige

Schneller Rat zu Gesundheitsfragen.

✔ ohne Anmeldung

✔ schnelle Antworten

✔ großartige Community

Hast du eine Frage?

Unsere User helfen Dir. Frage stellen

- Anzeige -