Mediqa - Deine hilfsbereite Community

Als Nutzer kannst du dich auch ohne Anmeldung mit Gleichgesinnten austauschen und neue Kontakte knüpfen

Ein offenes Ohr bei Problemen?

Diskutiere mit anderen Nutzern darüber! Betroffene verstehen sich oftmals einfach besser. Diskussion starten

Anzeige

Hat jemand mit der Creme Mirvaso schon Erfahrungen gemacht?

Hallo,
Zu mir, ich bin 50 Jahre und leide seit wochen unter Rötungen im Gesicht.
Ich habe einige rote Äderchen an der Wange und neben der Nase.
Früher hatte ich nie auffällige rötungen, nun sind sie plötzlich deutlich
zu erkennen. Mache mir etwas Sorgen weil es sich zunehmend zu verschlimmern
scheint.
Ich schminke die stellen
besonders stark, dass das nicht so auffällt. Mich stören die roten stellen im Gesicht
wirklich arg. Ich war heute bei einem Hautarzt, der mir gegen die Rötungen Mirvaso Gel (Brimonidin) verschrieben hat.
Ich fühlte mich aber bei dem Arzt nicht gut aufgehoben...Er hat sich meine Problemhaut nur kurz angeschaut.
Hat jemand mit der Creme schon Erfahrungen gemacht? Danke schonmal
Erfahrungen | Bewertungen | Meinungen vom: 31, Mai 2017 von Anonym

6 Antworten

Der Wirkstoff Brimonidin wird schon seit längerem bei Augenerkrankungen (Glaukom) eingesetzt. Seit 2014 gibt es ihn auch zur Behandlung der Rosazea in Deutschland. Häufigste Nebenwirkungen sind Jucken und Brennen der Haut. Mirvaso ist das erste Mittel, welches effektiv die Rötungen reduzieren soll. Ursächlich kann Mirvaso nicht ihre Rosacea ausheilen. Zu beachten ist, dass Mirvaso ausschließlich für Patienten mit Rosacea teleangiectatica geeignet ist.

Falls sie sich unsicher sind, empfehle ich eine Zweitmeinung einzuholen!

Erfahrung/Meinung geschrieben am: 2, Jun 2017 von kas001
Lupus erythematodes, Bluthochdruck, periorale Dermatitis,seborrhoische Dermatitis und Schilddrüsenüberfunktion weisen häufig ebenfalls Gesichtsrötungen auf! Es existiert bisher kein spezieller Bluttest für Rosazea, daher hat die Diagnose durch ihren Hautarzt Anhand der offensichtlichen Symptome stattgefunden.

Viele Rosacea-Patienten sind mit den Ergebnissen einer Laserbehandlung sehr zufrieden. Ich denke mal dass diese Therapien mit Mirvaso Gel und Laser bei jedem anders anschlagen, bei einigen gut und bei  anderen weniger erfolgreich. Also gehen sie erstmal unvoreingenommen an die Behandlung ran.
Erfahrung/Meinung geschrieben am: 3, Jun 2017 von BergherR

Hallo,

danke für ihre Erfahrungen und Hinweise! Kann sich die vom Doc vermutete Rosacea durch das mirvaso sogar evtl. auch verschlimmern? Ich hatte gestern noch ein bisschen im Internet im Beipackzettel  gestöbert und gelesen von Jucken und Brennen der Haut sowie Rötungen. Bin deshalb sehr vorsichtig und überlege ob ich das überhaupt benutzen sollte???

Erfahrung/Meinung geschrieben am: 3, Jun 2017 von Anonym

Hallo! Habe soeben deinen Beitrag gelesen. Bei mir war es so, dass ich mit dem Gel einen schönen Effekt gegen meine Gesichtsröte hinbekommen hab.  

Das einzige Problem bei Mirvaso Gel ist der sog. Rebound-Effekt mit Flush: wenn du es zu lange anwendest können sich die äderchen verstärkt bilden und es sieht schlimmer aus als zuvor... In vielen internetforen steht, dass die Flush (Rötungen) teilweise bis zu 6 Stunden anhalten...solche Horrorgeschichten habe ich nicht erlebt.

Trage es morgens auf & die mildernde Wirkung tritt darauf schnell ein und es wirkt ca. bis zum Nachmittag. Arbeitsende bei mir im Büro: zwischen 15 und 16 Uhr. Zuhause stören mich die Rötungen nicht so sehr, wie tagsüber bei der Arbeit.-

Das wichtigste ist eigentlich, dass du dich genau an die Anwendungshinweise hältst. Also nur kleine, erbsengroße Menge nehmen und immer dünn auftragen.

Erfahrung/Meinung geschrieben am: 3, Jun 2017 von anatis79

Ich leide auch seit geraumer Zeit ca. 2 Jahre unter so kleinen Äderchen links und rechts der nase. Meine sind in letzter Zeit sichtbar mehr geworden..

Eine gewisse Hoffnung stellt Mirvaso sicher dar und ausprobieren kannst du es ja mal. Ich denke, dass Mirvaso schon aufgrund der Äderchen verengenden Wirkung bei vielen Rosacea-Patienten gut gegen Rötungen anschlagen wird. Da Rosacea aber eine Veranlagung zu vermehrter Rötung ist kann man das auch nicht mit Mirvaso creme ändern.

Es wäre schön, wenn Du mich auf dem Laufen hältst, ob Mirvaso eine gute Wirkung hat.

Erfahrung/Meinung geschrieben am: 3, Jun 2017 von lissi2109
es hat einige jahre gedauert bis ich ein wirksames gel gegen rosacea gefunden hatte. Mirvaso wirkte von allen mitteln am besten bei mir! Meine dermatolgin meinte dass ich glück habe, dass es so gut wirkt.

ich trage es nicht jeden Tag auf, eigentlich nur in stresssituatuationen, in denen ich wieder Rötungen erwarte. ich benutze es sehr sparsam (erbsengroße Menge). ich mische es gleichzeitig mit avene hydrance  - feuchtigkeitscreme.
Erfahrung/Meinung geschrieben am: 1 Jun von jenny

weitere Diskussionen und Erfahrungsberichte:

0 Antworten
Erfahrungen | Bewertungen | Meinungen vom: 7, Nov 2017 von Anonym
3 Antworten
Erfahrungen | Bewertungen | Meinungen vom: 27, Okt 2016 von bea35
2 Antworten
Erfahrungen | Bewertungen | Meinungen vom: 23, Mär 2017 von Anonym
1 Antwort
Erfahrungen | Bewertungen | Meinungen vom: 23, Nov 2016 von An Schi
6 Antworten
Erfahrungen | Bewertungen | Meinungen vom: 23, Mär 2017 von dennis
...